Pizza Muffin

Sonntag, August 16, 2015

Da ich eine neue Küchenmaschine habe, musste ich sie natürlich gleich am nächsten Tag austesten. Und ich hatte Zeit. Ich wollte keinen Kuchen oder dergleichen machen, also kam ich auf die Idee für eine Pizza in Muffinform. Google sei Dank, hatte ich auch ein passendes Rezept gefunden, Nur nahm ich die Beilagen, die mir gefielen und die ich mochte. 




Zutaten:
Für ca. 12 Stück

350g Mehl
1 Prise Salt
1 Päckchen Hefe
2dl Milch
1,5 EL Butter

Mozzarella
Tomaten (Cherry Tomaten geht auch)
Schinkentranche (ich nahm vom Truthahn.)
Mais
Pizza Gewürz




Die Zutaten zu einem Teig kneten und zwei Stunden ruhen lassen.
Die Beilagen anschliessend unter dem Teig kneten. Erneut eine halbe Stunde ruhen lassen. (Oder auch nicht!?) Ich behielt einige Beilagen auf die Seite zum Schluss. 
Die Form mit Öl und Mehl bestäuben. Nun wird der Teig in 12 kleine Bälle geformt und in die Muffinform hineingelegt. 
Die restlichen Beilagen kommen oben darauf.
In vorgeheizten Ofen auf 200° für 20 Minuten backen. Ich brauchte 25 Minuten, da mir der Teig etwas zu weich war. Dann abkühlen und servieren. 




Ich war begeistert, sah süss aus und es war einmal was anderes. 




You Might Also Like

0 Kommentare:

Hinterlass mir doch einen Kommentar. Würde mich freuen :)

Like us on Facebook

Google+ Badge

Subscribe